Sternzeichen Skorpion - Gesundheit

Die Widersprüche welche sich in so einem Skorpion auftun – voller ungebremster Energie aber verhalten und beherrscht wie ein Vulkan voller Lava dessen Ausbruch unterdrückt ist - bringen ihn oft an seine Grenzen.
Manchmal auch darüber hinaus. Dann wird seine physische und auch psychische Konstitution oft so angegriffen, dass es wirklich an die Substanz geht.
Oft ist es dem Skorpion-Geborenen durchaus bewusst aber dieser Grenzgänger wird und will auch seine Grenzen suchen und finden. So ist es wohl kaum ein Wunder das den an sich so starken Skorpion immer wieder Wehwehchen einholen.
Krisen entstehen auch dann, wenn die Umwelt sich nicht in seinem Sinne gestalten lässt. Böse Zungen reden hier auch von Manipulation. Hier muss das bisherige Konzept überdacht werden und ein Werdeprozess setzt ein. So wird der Skorpion sehr viel Kraft und Energie für ein neues Weltbild einsetzen. Daher ist es wichtig das überholte Vorstellungen und Ideale in gewissen Abständen überdacht und angepasst werden. Nur mit dem Mut zur Wandlung wird er so dauerhaft glücklich werden können.
Da dies sehr viel Kraft abverlangt ist es ganz wichtig das Rückzugspunkte gesetzt werden. In diesen Phasen muss sich der Skorpion um sich selbst kümmern, sich wieder sammeln und regenerieren.

Typische Wehwehchen…

 

  • Erkrankung der Geschlechtsorgane
  • Überreizung der Magen- und Nasenschleimhäute
  • Erkrankungen an der Blase
  • alles rund um die Ausscheidungsorgane
  • depressive Verstimmungen
  • Zysten
  • Menstruationsbeschwerden
  • Impotenz
  • gelegentlich auch Magersucht

 

Ernährung des Skorpions

Auch hier führt die Leidenschaftlichkeit mit der Neigung zu Extremen zu übermäßigem Genuss, scharfen Gewürzen bis hin zum Alkohol. Die Zügellosigkeit mit der Skorpione an ihre Ernährung gehen, führt oftmals zu gesundheitlichen Beschwerden. So ist ein Reizmagen gar keine Seltenheit.Warnsignale des Körpers wird ein Skorpion während des Genusses immer hinten an stellen und auch hier diese wieder bis zum Extrem ausreizen. Auch hier sollte er mehr auf Maßhaltigkeit achten und ebenso für den Körper Ruhepausen zur Regeneration einlegen.

Mehr aus dem Web

Voting Sternzeichen

Welches haben Sie? Nehmen Sie Teil an unserer Umfrage.